Nachlese

Sonderausstellung "Mittelalterliche Folter- und Hinrichtungsmethoden"

Am Freitag,dem 20.04.2012 wurde im Museum Reichenfels die zweite Sonderausstellung dieses Jahres " Mittelalterliche Folter- und Hinrichtungsmethoden im Beisein der Leihgeber Dorit und Dieter Fox eröffnet. Die 40 Besucher betrachteten und diskutierten die zum Teil erschreckenden Methoden mit denen Menschen im Mittelalter zum Geständnis gezwungen und hingerichtet wurden.
Nach einer einführenden Rede zur Geschichte der Gerichtsbarkeit im Mittelalter von Angelika Kühn v. Hintzenstern, berichtete Dorit Fox, wie sie und ihr Mann zu dieser Sammlung kamen und was sie an diesem Thema besonders interessiert.
Die Ausstellung ist noch bis zum 15. Juli zu sehen. Zum Burg - Hof - Fest am 20.Mai gibt es Sonderführungen.
2 PLG_PHOCAGALLERY_SIMPLE_IMAGES_2_4

Mittelalterliche Folter-und Hinrichtungsmethoden

Mittelalterliche Folter-und Hinrichtungsmethoden